Pfalzkoi-Logo-Startseite.png

Cookies

Diese Website verwendet Cookies - dazu zählen unter anderem - wichtige Cookies nötig für den Betrieb der Seite - Cookies zur Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele - Cookies zu Statistik und Marketing Zwecken - Cookies für Komforteinstellungen - und Cookies um bestmögliche Funktionalität bieten zu können – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie unter dem Button "Cookies" und unter unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ok“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.

 

OK

Trommelfilter

AquaForte Trommelfilter
                    
Trommelfilter sind in der Koi-Szene nichts neues, aber es hat gedauert bis sich einer für die AquaForte-Version qualifiziert hat.

Diese Trommelfilter  erfüllen die höchsten Ansprüche im Gebrauch, beim  Material und in der Sicherheit. Der grosse Vorteil dieses Trommelfilters ist, dass die Trommel komplett geöffnet werden kann an der  Einlasskammer.

So kann evtl.  grober, angefallener Schmutz wie grosse Blätter, Ãste, Algenschwämme, etc. manuell entfernt werden.

Diese Einlasskammer ist versehen mit einem "Notüberlauf"; falls das  Trommelsieb einmal nicht laufen sollte bleibt somit trotzdem  ausreichend Teichwasser in der Trommelkammer strömen, so dass die Pumpe  nicht trocken laufen kann.

 

Ein  weiterer, grosser Vorteil des Trommelfilters ist, dass dieser mit   speziellen Sprühdüsen versehen ist, welche mit ausreichendem Druck auf der Wasserleitung (min. 1,5 Bar) funktionieren und somit keine separate  Spülpumpe mehr nötig ist.

An  Orten, wo kein Druck von 1,5 Bar  gewährleistet werden kann, kann  alternativ eine einfache Spülpumpe auf einer dafür vorgesehenen Stelle  montiert werden.

Der  Abfluss ist mit einem zusätzlichen Wasseranschluss versehen, so dass  der Dreck aus dem Abfluss mit zusätzlicher Wasserkraft weggespült  werden kann.

Das  Gehäuse des Trommelfilters ist standardmässig versehen mit einem  Geräteanschluss für z.B. die AquaForte Tauch-UVC Einheit. Diese kann  mit einer einfachen Schraubverbindung mit kurzem Abstand zur Trommel  montiert werden.

So wachsen auch weniger Bakterien an der Trommel und eine erste Desinfektion findet schon ohne weiteren Druckverlust statt.

Die Einbauhöhe des Trommelfilters beträgt lediglich 15 cm über dem Wasserniveau des Koi-Teiches.


Die Trommelfilter werden ohne Steuerungskasten ausgeliefert.

Der Steuerungskasten hat einen Standard 230 V Anschluss für eine Spülpumpe.

Der  Steuerungskasten ist versehen mit einem Erdungsschalter und ist komplett nach den VDE-Standards gebaut worden und entspricht den  entsprechenden Anforderungen.

 

 

 

 

 

Aquaforte Trommelfilter Steuerung.png

Die Vorteile dieser Trommelfilter:

    Die Innenseite der Trommel ist von der Einlasskammer erreichbar.
    Niedriger Druck für die Sprühdüsen.
    Sehr kompakte Abmessungen.
    Sehr niedrige Einbauhöhe, ideal zur Schwerkraftaufstellung.
    100% Made in Germany.
    Gehäuse und Deckel aus 316-Edelstahl.
    24V Motor.
    Trommel ist mit einem 60 Mikron Edelstahlgitter versehen.
    Sprühdüsen sind mit einem PE-Deckel gegen "rumspritzen" versehen.
    Geeignet für grosse Pumpenkapazitäten.
    Geeignet für eine Pumpversion oder Schwerkraftversion (Standard) Aufstellung.
    Versehen mit einem optionalen Tauch-UVC-Anschluss.


Wir führen noch weitere Trommelfilter unterschiedlicher Hersteller

Für weitere Informationen und aktuelle Preise - Hotline: 06347 607747 oder E-Mail